Gelsenkirchener Künstlerin Sieglinde Köpsell

  

Sieglinde Köpsell wurde 1963 in Gelsenkirchen geboren. Seit 2007 studierte sie an der Kunstschule „ Malerei und Grafik " am Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie "(IbKK) in Bochum. Die heute im nordrhein- westfälischen Gelsenkirchen lebende Malerin holt sich ihre Inspirationen aus der Welt der Kinder. Die von ihr verwendeten Farben sind ihre eigenen Kompositionen in Verbundenheit mit der Natur. In modernen und realistischen Impressionen spiegelt sie das Alltagsgeschehen wider.

 

Derzeit arbeitet die Künstlerin an neuen Werken und beabsichtigt mit ihrem Thema Gastronomiekunst einen neuen Meilenstein in der Kunst zu setzen.